Löschen des DNS-Caches

Haben Sie Probleme mit der DNS-Auflösung? Müssen Sie den DNS-Cache auf einem Windows 10-Computer oder -Server löschen? Wenn Sie wissen möchten was die DNS Flush Windows ist, sollten Sie diesen Artikel nicht verpassen. Dann sind Sie hier richtig. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie den DNS-Cache mithilfe der Befehlszeile, der Windows Server-DNS-Konsole und von PowerShell schnell löschen können.

DNS-Cache unter Windows 10 löschen

Die Leerung des Papierkorbs

Dies funktioniert auch auf älteren Windows-Betriebssystemen.

Schritt 1: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung

Klicken Sie auf die Windows-Starttaste und geben Sie cmd ein. Klicken Sie auf die Eingabeaufforderung, um sie zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Befehl ein           

Öffnen Sie mit der Eingabeaufforderung den Typ: ipconfig/flushdns

Das ist es, um den lokalen Cache zu leeren. Wenn Sie den lokalen Cache überprüfen möchten, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 3: DNS Resolver-Cache anzeigen (optional)         

Dies ist ein weiterer einfacher Befehl, der einfach einzugeben ist: ipconfig /displaydns

Dadurch werden alle lokalen Cache-Einträge angezeigt. Scannen, erkennen und verwalten Sie IP-Adressen mit dem Free IP address tracker von SolarWinds. Durch die Verwendung dieses kostenlosen Tools können Sie Zeit sparen, indem Sie die Notwendigkeit der manuellen Verfolgung von IP-Adressinformationen eliminieren. Darüber hinaus hilft es, IP-Konflikte in Ihrem Subnetz zu erkennen. Laden Sie Ihre KOSTENLOSE Kopie von IP Address Tracker herunter.

DNS-Cache auf Windows DNS-Server löschen

Vielleicht ist es kein lokales Client-Problem, vielleicht hat Ihr Server einen schlechten Cache-Eintrag. Führen Sie diese Schritte aus, um den Cache auf Ihrem Windows Server zu leeren. In diesem Beispiel verwende ich Windows Server 2016. Das ist super einfach, öffnen Sie einfach die DNS-Konsole, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den DNS-Server und wählen Sie Clear Cache. DNS-Cache mit PowerShell löschen Um den Client-Cache mit PowerShell zu leeren, verwenden Sie diesen Befehl: Clear-DnsClientCache löschen

Um den lokalen DNS-Server-Cache zu löschen, verwenden Sie diesen Befehl: Clear-DNsServerCache löschen

Um den DNS-Cache auf einem bestimmten DNS-Server zu löschen, verwenden Sie diesen Befehl. Ändern Sie -ComputerName in den Namen des Servers, den Sie löschen möchten. Clear-DnsServerCache -ComputerName „DC1“ -Kraft Wenn Sie noch DNS-Probleme haben, dann lesen Sie meine Anleitung zur Verwendung von nslookup zum Testen von DNS, sie enthält 8 Tipps zur Fehlerbehebung bei DNS-Problemen.